21.02.2018

Vastorfer SK hat ein neues Trainerduo gefunden

Oliver Haase übernimmt ab der kommenden Serie den Vastorfer SK.

Am Saisonende gehen Fußball-Bezirksligist Vastorfer SK und Trainer Hardy Schlosser sowie Theo Vogel getrennte Wege. Die Frage, wer ab der kommenden Serie auf der VSK-Bank sitzt, ist seit gestern geklärt. Oliver Haase und Sören Trumann, zuletzt für den Ligakonkurrenten VfL Lüneburg tätig, werden das Amt übernehmen. Sascha Jurgaitis von Vastorfer SK ist glücklich, dass er die Zusagen bekommen hat:

„Christoph Ortmann und ich sind überzeugt, dass die beiden gute Nachfolger für Hardy und Theo werden. Wir wollen in der kommenden Serie gemeinsam etwas Gutes auf die Beine stellen. Auch mit den Spielern wurde bereits gesprochen, mal sehen was sich da so alles entwickelt.“

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften