14.03.2019

MTV Treubund Lüneburg: „Die Chance zum Aufholen ist definitiv vorhanden!“

MTV Treubund Lüneburg – SV BW Bornreihe (Sonntag, 15:00)

Steffen Hattendorf wird dem MTV Treubund Lünburg am Sonntag gegen Bornreihe fehlen.

Der MTV Treubund Lüneburg konnte die ersten beiden Partien nach der Winterpause für sich entscheiden, hinkt trotzdem den eigenen Erwartungen hinterher. Aufstieg hieß das große Ziel, doch bei nur einem Aufsteiger ist die Luft dünn, um am Ende jubeln zu können. Oder besteht bei einem Rückstand von 9 Punkten auf den Spitzenreiter wirklich noch Hoffnung? Und wie schaut es mit den Planungen für die kommende Serie aus, wurden schon Entscheidungen getroffen? Erst einmal steht das Match gegen Bornreihe an – das wird sicherlich kein Spaziergang! Wie groß ist der Optimismus, dass im MTV-Lager gejubelt werden kann? Wir fragten bei Guido Hattendorf nach.

Guido, wie bewertest du die beiden Auftaktsiege nach der Pause?
Aus der tabellarischen Sicht heraus sicherlich Gegner, gegen die gewonnen werden muss; letztlich jedoch keinesfalls weder selbstverständlich noch Selbstläufer. Wir mussten in beiden Spielen alles geben, um als Sieger vom Platz gehen zu können.

Was hat dir am Auftreten des Teams besonders erfreut?
Dass wir trotz der vielen Verletzten ein Team zusammenstellen konnten, das alles für das gemeinsame Ziel gegeben hat und wir trotz des Wegganges von Malte Meyer als einzig verbliebenen nominellen Mittelstürmer gerade auch offensiv sehr spielstark und durchschlagkräftig waren.

Wie realistisch ist es, dass ihr 9 Punkte auf den Spitzenreiter aufholen könnt?
Die Chance zum Aufholen ist definitiv vorhanden und damit auch realistisch.

Nur 1 Aufsteiger – wie schwer ist es da nicht von sich selbst enttäuscht zu werden?
Enttäuscht wären wir nur, wenn irgendwie erkennbar wäre, dass wir nicht alles dafür tun, unseren Teil zur Verringerung des Punkteabstandes nach oben beizusteuern. Sollte es dann trotzdem nicht klappen, gibt es keinen Grund dafür, die Rückrunde als Enttäuschung einzustufen.

Ist eine Meisterschaft für den MTV wirklich realistisch, wenn andere Vereine wahrscheinlich richtig Geld einbringen?
Ich glaube nicht wirklich, dass die Landesliga durch finanzielle Mittel bestimmt wird. Andernfalls wäre der MTV Treubund mit seinen bescheidenen Mitteln sicherlich nicht so weit oben in der Tabelle zu finden.

Nun Bornreihe – wieder so ein zäher Gegner, der nur verteidigen wird?
Ich erwarte mit Bornreihe definitiv keinen Gegner, der die Absicht hat, nur zu verteidigen.

Wie sind die Erinnerungen an das Hinspiel?
Da habe ich gute Erinnerungen dran: Ich lag zu diesem Zeitpunkt am Strand und habe mir vom Sieg berichten lassen.

Was hat sich im Kader in der Winterpause getan?
Malte Meyer und Lukas Broihan haben das Team verlassen, Marcel Witthöft ist dazugekommen.

Ist die Trainerfrage für die kommende Serie schon geklärt – wenn ja, bitte Namen nennen.
Hierzu gibt es noch nichts zu berichten.

Wie schaut es vom Kader her aus für Sonntag?
Verletzungsbedingt werden Hattendorf, Winter, Hüls, Halawi und Goldberg neben den bekannten Langzeitverletzten ausfallen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema