20.08.2017

Lüneburger SK mit Niederlage gegen Flensburg 08

Lüneburger SK Hansa – SC Weiche Flensburg 08 1:3 (1:0)

Der LSK verlor unglücklich gegen Weiche Flensburg.

(Aron Binder). LSK-Co-Trainer Thomas Oelkers: „Tja, wir haben leider verloren. Wir haben mit einer sehr, sehr guten ersten Halbzeit angefangen. Direkt zu Beginn der Partie haben wir unser Tor gemacht und hatten noch weitere Chancen, die wir leider nicht gemacht haben. In der zweiten Halbzeit haben wir dann leider nicht mehr so weiter gemacht wie vorher. Die Konzentration war so ein bisschen weg und wir haben unsere Leistung aus den ersten 45 Minuten nicht mehr abgerufen. Dann kannst du dir gegen so einen Titelaspiranten auch schon mal 3 Tore fangen. Flensburg war auch stark im Abschluss, haben aus wenigen Chancen ihre Tore gemacht und sie waren sehr kaltschnäuzig vorm Tor. Das hat uns so ein bisschen gefehlt. Ein Punkt wäre hier eigentlich drin gewesen für uns. Am Ende sind zum Glück alle gesund geblieben und nun wollen wir nach vorne gucken und im nächsten Spiel dann wieder punkten.“

Tore

1:0 Kunze (4.)
1:1 Empen (46.)
1:2 Ostermann (67.)
1:3 Ostermann (78.) durch einen Konter

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema