15.05.2019

LSK-Spieler sorgten bei Kindertafel für strahlende Gesichter!

Diesen Nachmittag werden die Mädchen und Jungs der Lüneburger Kindertafel so schnell nicht vergessen - aber auch für die Spieler des Lüneburger SK Hansa war es ein ganz besonderes Ereignis: Ole Springer, Utku Sen, Haris Zlomusica und Bastian Stech aus der Regionalliga-Mannschaft besuchten die Kindertafel, eine wohltätige Einrichtung im Paul-Gerhardt-Haus in der Bunsenstraße, wo sie von den 20 Kindern im Alter von sechs bis zehn Jahren begeistert empfangen wurden.

Organisiert wurde dieses Treffen vom Marketing-Team des LSK mit Kay Kirchmann, Daniel Wenzlaw und André Müller. Es war nach dem Besuch kranker Kinder im Klinikum Lüneburg kurz vor Weihnachten 2018 die zweite Aktion dieser Art. „Die Kinder konnten es kaum noch abwarten. Ständig haben sie gefragt, wann die LSK-Spieler denn endlich kommen“, berichtet Diakonin und Sozialarbeiterin Anna Schlendermann.

André Müller vom LSK war beeindruckt: „Die Kindertafel ist eine tolle Einrichtung. Ich habe höchsten Respekt vor der Arbeit, die hier geleistet wird - auch von vielen Ehrenamtlichen, wie bei uns im Verein."

Erst kam LSK-Maskottchen Leo Löwenherz und eroberte die Herzen der Kinder im Sturm. Die Kleinen umarmten Leo, klatschten ab, streichelten sein flauschiges Fell. Dann waren auch die Spieler des LSK da. Strahlende Gesichter, einige ehrfürchtige Blicke. Nach dem Abklatschen war das Eis sofort gebrochen.

Anschließend spielte man gemeinsam Fußball, wobei die Kinder großes Engagement und starke Leistungen zeigten. Erschöpft, aber glücklich gingen die Kinder in die dritte Halbzeit. Und da spielten sie noch einmal ganz stark auf. Zusammen mit Kindertafel-Leiterin Antje Stoffregen (an der Gitarre) hatten sie extra ein Abschiedslied eingeübt. Die LSK-Spieler waren gerührt. Sie bedankten sich mit Geschenken, zwei Fußbällen und einem Wikinger-Schachspiel. Ein letztes Abklatschen mit den Kindern und das Versprechen von Ole Springer, im nächsten Jahr wieder zu kommen.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften