11.05.2018

Kreispokal-Endspiel: TuS Neetze holt sich souverän den Pott!

TuS Neetze – TV Neuhaus 4:1 (1:0)

Der TuS Neetze holt sich völlig verdient den Pokal, war einfach cleverer. Neuhaus gab nie auf, hatte auch dicke Chancen, konnte diese nicht nutzen, hatte Pech bei einem Elfmeter, leistete sich aber auch zu viele Fehler. Das Ergebnis ist trotztdem um 1-2 Tore zu hoch ausgefallen. Wenigstens gelang den Männern von der Elbe mit dem Schlusspfiff noch der Ehrentreffer.

1. Halbzeit

19:35: Anpfiff der Partie

1:0 Schierle (5.) - Freistoß aus dem rechten Halbfeld, Gewühl im Strafraum, Schierle bekommt den Ball, schiebt diesen überlegt aus 7 Metern unten rechts ein

19:45: Der TVN muss sich erst einmal sammeln, viele Fehlpässe, die Spieler sind nach dem frühen Rückstand nervös
19:50: Wieder Freistoß in den TVN-Strafraum, wieder wackelt die Defensive
19:55: Dicke Chance zum 2:0! Lau wird links in den Strafraum geschickt, zieht aus 11 Metern ab - Außennetz
20:00: Erste Chance für Neuhaus, der Kopfball von Wolf geht vorbei. Ansonsten wirkt Neetze cleverer, Neuhaus leistet sich immer noch zu viele Fehler, die Abwehr steht bei langen Bällen unsicher
20:05: So langsam findet Neuhaus besser ins Spiel, gewinnt zweite Bälle, spielt besser nach vorne
20:10: Viele Zweikämpfe und lange Bälle prägen das Spiel - und eine Menge Fouls, Schiedsrichter Ulrich Meyer zückte schon einige gelbe Karten
20:13: Fast das 1:1! Langer Ball auf Brinkmann, der setzt sich rechts im Laufduell durch, scheitert aus 10 Metern halbrechter Position am Torwart
20:16: Und jetzt eine dicke Chance für Neetze, der Keeper kann den Heber aus 16 Metern abfangen
20:18: Schuss von Brinkmann aus halblinker Position - gehalten
20:19: Halbzeitpfiff

2. Halbzeit

20:34: Weiter geht es
20:35: Schusschance für Neetzes Lau, seine Volleyabnahme aus 14 Metern geht links vorbei
20:36: Das hätte das 1:1 sein können, in höchster Not wurde geklärt

2:0 Schierle (53.) -  Fehler im Mittelfeld, Lau bekommt rechts im Strafraum, tankt sich durch, bedient Schierle, der einschieben kann

20:44: Elfmeter für Neuhaus - der Ball von Richter klatscht an die Latte, Schütze Richter köpft den Abpraller ins Tor - indirekter Freistoß für die TuS Neetze
20:54: Neuhaus ist bemüht, Neetze lauert auf Konter. Neuhaus erhält derzeit viele Freistöße, die nicht ungefährlich sind

3:0 Lau (72.) - Konter, Lau wird links geschickt, trifft locker unten links

21:00: Neuhaus trifft 2-mal die Latte - es soll nicht sein....
21:05: Und wieder wird dem TVN ein Tor nicht gegeben, der Torwart soll gefoult worden sein

4:0 Lau (78.), der per Querpass bedient wird, in das leere Tor einschieben kann - es roch ganz stark nach Abseits

4:1 Skornik (90.)

Natürlich haben wir viele Fotos am Start - wir bitten um etwas Geduld!


Kommentieren

Vermarktung: