07.10.2018

1. KREISKLASSE: So schlugen sich unsere Teams am 7. Oktober

VfL Breese/L. II – TuS Erbstorf 4:1 (3:0)

Auch Malte Mäding fehlt dem TuS Erbstorf, der erneut eine Niederlage einstecken musste.

TuS-Trainer Jörg Mäding: „Ehrlich gesagt fehlen mir die Worte, heute war es wieder ein mutloser Sonntagskick! Wir haben uns keine Chance herausgespielt, lagen zur Pause verdient mit 0:3 hinten. Mach der Pause haben wir es noch einmal versucht, aber nach dem 0:4 hingen die Köpfe noch tiefer. Immerhin haben wir dann gekämpft und konnten noch ein Tor machen. Wir haben derzeit 12 Dauerverletzte, die kann man nicht auffangen. Wir müssen bis zur Winterpause abwarten, dann Reset drücken und von ganz vorne beginnen.“

Tore
1:0 Albrecht (8.)
2:0 Düver (14.)
3:0 Pauls (18.)
4:0 Albrecht (52.)
4:1 Zaika (68.)

MTV Treubund Lüneburg III – Dahlenburger SK 0:1 (0:1)

MTV-Trainer Ulf Baxmann: „Der Treffer des DSK zum 0:1 war ihre einzige Chance, dazu hatte sie nach der Pause zwei weitere Offensivaktionen, mehr war da nicht. Wir hatten hingegen viele Torchancen, Pech bei einem Kopfball – heute war so ein Tag, wo einfach nichts geht… Wir waren im Mittelfeld überlegen, haben auch gut kombiniert – ohne Frage, der DSK hat hier glücklich gewonnen.“
Tor
0:1 Jacobs (33.)

Lüneburger SV – Lüneburger SK II 1:0 (0:0)

LSV-Cotrainer Jörg Wilhelm: „Fußballerisch war das heute schlecht von uns, wir haben kaum kombiniert, da war viel Gebolze dabei. Aber wir sind jetzt 9-mal ungeschlagen, haben trotzdem verdient gewonnen. Wir hatten schon die eine oder andere Chancen, der LSK-Torwart hat zwei Mal richtig gut gehalten. Der LSK II hatte keine echte Torchance, da brannte bei uns nichts an.“
Tor
1:0 Hijazi (68.)

TSV Bardowick II – TSV Hitzacker 5:0 (3:0)

Tore
1:0 Saucke (17.)
2:0 Saucke (21.)
3:0 Malone (38.)
4:0 Rogge (55.)
5:0 Busacker (65.)

TuS Hohnstorf – TuS Barskamp 1:4 (1:0)

Hohnstorf-Trainer Christian Kokartis: „Aus unserer Sicht war es kein gutes Spiel, Barskamp hatte die bessere Tagesform und war griffiger. In der 45. Minute machen wir aber das 1:0, sind dann aber nicht gut aus der Pause gekommen. Schnell fingen wir den Ausgleich und das 1:2. Niklas Köhlbrandt hatte noch die Großchance zum 2:2, danach haben wir aufgemacht, waren unsortiert und fingen uns weitere Gegentore. Die Niederlage ist zu hoch ausgefallen.“
Tore
1:0 Dressler (45.)
1:1 F. Rust (50.)
1:2 Kramer (57.)
1:3 Kramer (88.)
1:4 Kramer (90.)

Thomasburger SV – SV Eintracht Lüneburg II 2:3 (1:2)

Thomasburgs Jonas Kalauch: „Wir lagen ja schnell 0:2 hinten, haben zwei Geschenke verteilt, denn viel mehr Chancen hatte die SVE bis zur Pause nicht. Vor der Pause schafften wir noch den Anschluss, der war gut für die Moral. Dann schaffen wir auch das 2:2, allerdings gab es dann den Knackpunkt mit der Roten Karte für Seel in der 62. Minute nach einer Notbremse. Zwar konnte unser Torwart den Elfmeter nach dem Foul halten, doch nur eine Minute später fiel das 2:3. In der 75. Minute waren wir nur noch 9 Spieler, haben trotzdem aufgedreht, so dass es eine offene Schlussphase wurde. In der letzten Minute hatte Göhlke das 3:3 auf dem Fuß, aber ein Gegner konnte auf der Linie klären – so stehen wir wieder mit leeren Händen dar. Zwei SVE-Spieler sahen in der 83. und 90. Minute auch noch Gelb-Rot.“
Tore
0:1 Stefano Scazzi (4.)
0:2 Lucas 833.)
1:2 Bergmann (35.)
2:2 Bohr (54.)
2:3 Lucas (64.)

FC Heidetal – SV Scharnebeck II 5:1 (2:1)

FC-Trainer Oliver Klose: „Leider hatte das heute etwas mit einer Pflichtaufgabe zu tun, mir fehlte da die Begeisterung bei meinem Team. Durch den Treffer zum 0:1 wurden wir wachgerüttelt. Aufgrund der Chancen hätten wir noch höher gewinnen können, aber die Stimmung war heute zu dünn, das können wir sicherlich besser!“
Tore
0:1 Rutz (10.)
1:1 Wischmann (14.)
2:1 Benecke (31.)
3:1 Hackbarth (48.)
4:1 Hackbarth (70.)
5:1 Stoltze (90.)
In der 87. Minute scheiterte Wischmann (FC) per Elfmeter am Torwart.

TSV Bienenbüttel – TV Neuhaus 3:3 1:1)

Tore
0:1 Brinkmann (7.)
1:1 May (21.)
1:2 Richter (68.)
2:2 Blümke (83.)
3:2 Niemann (89.)
3:3 Hassenmeier (94.)

Kommentieren

Vermarktung: