03.01.2019

Halbzeitpfiff MTV TREUBUND LÜNEBURG II: Tabellenletzter und über 60 Gegentore…

Bezirksliga ++ 16. Platz ++ 12 Punkte ++ 27:61 Tore

Nur allzu oft verließen Karsten Winkler und seine Mitspieler den Platz mit diesem Gesichtsausdruck...

Bei der MTV-Reserve läuft seit Jahren der gleiche Film ab: Abstiegskampf, einige gute Spiele, Absturz in den Tabellenkeller, zu viele Niederlagen, derbe Klatsche und am Ende werden alle Kräfte gebündelt und der Ligaerhalt doch noch geschafft! Doch von Jahr zu Jahr wird die Luft dünner – und in dieser Serie ist sie wieder hauchdünn! Letzter Platz, schon über 60 Gegentore, nur wenige Punkte auf dem Konto – und trotzdem beträgt der Rückstand auf das rettende Ufer nur drei Punkte. Reicht es auch diese Serie wieder zum Erhalt der Liga? Karsten Winkler, der das Spiel seit vielen Jahren mitmacht, gibt klare Antworten.

Karsten, wie fällt dein Fazit zum bisherigen Saisonverlauf aus?
Wir sind Tabellenletzter und haben über 60 Gegentore. Das Fazit ist daher sehr bescheiden!

Welche Überschrift würdest du deinem Team für die bisherigen Leistungen geben?
Erst nicht gut und dann kam auch noch Pech dazu!

Wie weit seid ihr von den eigenen Zielen entfernt?
Wir wussten dass wir wieder gegen den Abstieg spielen werden, aber etwas souveräner. Daher sind wir eher weit weg von unseren Zielen.

Was ist die positivste Entwicklung deines Teams?
Die Entwicklung stagniert derzeit. Positiv ist, dass die Stimmung noch gut ist.

Und wo siehst du noch die größte Baustelle?
Im Zusammenspiel, in der Kommunikation, in der Ausdauer und vor allem im Defensivverhalten.

Welches Spiel war euer bestes?
Das Spiel gegen Bardowick war doch gut und auch erfolgreich.

Und welches Spiel hat richtig genervt?
Diverse, vor allem die Klatschen gegen Küsten und Ilmenau...

Wie sieht die Zielsetzung für die restliche Serie aus?
Mehr Punkte zu sammeln als wir jetzt haben!

Wie schätzt du die Spielklasse insgesamt ein?
Es wird dieses Jahr definitiv enger im unteren Drittel. Ansonsten eigentlich wie immer.

Ist jemand nicht mehr dabei, der zu Saisonstart auf dem Zettel stand?
Nein.

Wird jemand den Verein verlassen?
Uns nicht bekannt.

Gibt es Langzeitverletzte, die wieder einsteigen werden?
Nein, aber wir hoffen, dass im Winter alle Wehwechen auskuriert sind.

Sind Winterzugänge geplant?
Wir sind in Gesprächen…

Wem gilt es mal seinen Dank auszusprechen?
Einfach allen, die sich kümmern und da sind!

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema