13.04.2018

TuS Neetze siegt in Unterzahl beim Dahlenburger SK

Dahlenburger SK - TuS Neetze 1:3 (1:1)

Der Dahlenburger SK gab gegen den TuS Neetze alles, musste sich aber geschlagen geben.

Für den Dahlenburger SK ging es richtig gut los, bereits in der 3. Minute konnte Schubert das 1:0 markieren. Doch die Freude hielt nicht lange, nur 7 Minuten später besorgte Schierle das 1:1 (10.). Bis zur Pause hatten beide Teams ihre Chancen, doch weitere Treffer wollten nicht fallen. Nach dem Wechsel konnten die Gäste in Front gehen, Kutzki traf zum 1:2 (56.). Nur eine Minute später sah ein Neetzer Spieler die gelb-rote Karte, der DSK schnupperte in Überzahl Morgenluft, konnte den Ausgleich aber nicht erzielen. Stattdessen legte der TuS nach, Schierle traf in der 63. Minute zum 1:3. In der letzten halben Stunde bemühten sich die Hausherren, doch Neetze brachte das Spiel nach Hause.

Tore
1:0 Schubert (3.)
1:1 Schierle (10.)
1:2 Kutzki (56.)
1:3 Schierle (63.)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema