Mein Luenesport

16.02.2017

Thomasburger SV: Gleich Kaltstart gegen den Ligaprimus!

Thomasburger SV – SV Eintracht Lüneburg II (Sonntag, 15:00)

Kann der Thomasburger SV der SVE II Paroli bieten?

Der Thomasburger SV verlor ein wenig den Kontakt nach ganz oben, steht mit 32 Punkten auf dem 6. Platz. Zwischendurch stand das Team von Trainer Oliver Frey sogar an der Spitze - ist der noch einmal möglich? Mit der SVE-Reserve kommt gleich eine richtige Hausnummer, der Gast ist Tabellenführer, weist 39 Zähler auf. Den Gastgebern hilft nur ein Sieg, doch ist die Mannschaft gut vorbereitet? Wir fragten bei Spieler Jonas Kalauch nach.

Jonas, wie zufrieden kann man mit der Vorbereitung sein?
Da wir ja am Sonntag schon unser erstes Pflichtspiel haben sollen, begann unsere Vorbereitung auch schon am 13.1. und damit relativ früh. Die Beteiligung war bis auf ein, zwei Male wirklich gut. Leider konnten wir bedingt durch Schnee und Frost wenig auf dem Platz machen, dafür war das Programm sehr abwechslungsreich: Soccerhalle, Zirkeltraining in der Turnhalle, Kicken auf gefrorenem Boden, Läufe durch Thomasburg. Fehlt eigentlich nur noch der Besuch in der Reithalle…

Waren Testspiele möglich? Wenn ja, wie liefen die ab?
Leider nein, leider gar nicht….

Befürchtest Du einen absoluten Kaltstart?
Ja! Kann gut sein, dass zum Sonntag der Platz antaut und das Spiel angepfiffen wird. Wir hatten davor dann exakt 0 Testspiele und werden anschließend einen ramponierten Platz haben.
 
Konntet ihr euch mit neuen Spielern verstärken – ist jemand gegangen?
Vom TuS Reppenstedt hat sich Manuel Schumacher uns angeschlossen, Simon Kalesse hatte zuletzt pausiert und war bis zum Sommer beim TuS Neetze aktiv. Abgänge haben wir nicht zu verzeichnen.
 
Wie schwer wird es in der Tabelle noch weiter nach oben zu kommen?
Je nach Engagement jedes Einzelnen ist da noch etwas bis einiges möglich! In den Top 6 ist noch alles eng beisammen und wir haben sogar noch zwei Spiele weniger.
 
Was stimmt Dich am meisten optimistisch, dass die restliche Serie ein Erfolg wird?
Nachdem wir ja schon für einige Wochen Tabellenführer waren, zeigte die Kurve vor der Winterpause dann nach unten. Doch nun wissen die Jungs ja, wie sich das anfühlt, haben Blut geleckt und wollen wieder möglichst weit nach oben.

Wie siehst Du die SV Eintracht II als Gegner?
Wir haben am Sonntag den Ligaprimus Eintracht Lüneburg II zu Gast bei uns im Waldstadion. Ein ganz starker Gegner, der uns sicherlich alles abverlangen wird. Schon im Hinspiel ging es gut zur Sache.

Wie schaut es vom Kader her aus?
Mit Jan Seel und Dominic Fölsch fallen zwei Spieler länger aus, wobei letzterer demnächst wieder mit dem Lauftraining beginnen will. Außerdem trägt Frank Probst seit Kurzem einen formschönen Gips um den rechten Arm und muss sich etwas zurückhalten.
 
Andere Infos rund um Team/Verein?
Am Freitag, den 24.02. findet ab 20 Uhr im Vereinsheim unsere Jahreshauptversammlung statt. Neben den Jahresberichten stehen auch einige Wahlen (u.a. 2. Vorsitzender und 1. Kassenwart) auf dem Programm. Nach der Versammlung gibt es traditionell einen kleinen Imbiss – vielleicht ist das ja noch ein zusätzlicher Anreiz vorbeizukommen?

Kommentieren

Vermarktung: