09.02.2018

SV Wendisch Evern: Die Trainerfrage für die kommende Serie ist geklärt

Bildunterschrift siehe Textende. Foto: SVW

Der SV Wendisch Evern muss tradtionell hart um den Ligaverbleib in der Bezirksliga kämpfen. Schön, wenn trotzdem unabhängig vom Ausgang der Serie die Weichen für die kommende Spielzeit gestellt werden können! SVW-Urgestein Michele "Schelle" Assenheimer ist mit den bisherigen Gesprächen mehr als zufrieden, konnte in der Trainerfrage Nägel mit Köpfen machen:

"Unsere beiden Trainer Merko Butenhoff und Sven "Bongo" Jenßen haben verlängert und für die nächste Saison zugesagt. Somit haben wir den Grundstein gelegt und können die schon angeschobenen Planung für die nächste Saison intensivieren."

Bildunterschrift
Sitzen weiterhin in einem Boot (von links nach rechts): Michele "Schelle" Assenheimer, Sven Jenßen und Merko Butenhoff.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften