Mein Luenesport

11.08.2017

SV Göhrde: „Es ist super mit einem Derby zu starten!“

SV Göhrde – SV Karze (Freitag, 20:00)

Die Spieler des SV Göhrde freuen sich auf das Derby.

Was wird in dieser Serie in der 2. Kreisklasse abgehen? Es gibt keinen Aufsteiger – da könnte die Motivationskurve schnell nach unten zeigen… Der SV Göhrde geht trotzdem hoch motiviert ins Rennen, will im ersten Spiel gleich eine Duftmarke setzen. Am heutigen Freitag geht es gleich mit einem Derby gegen den SV Karze los – folgt anschließend eine Jubelfeier? Wir fragten bei Christian Hugo vom SV nach.

Christian, wieviel Mut machen die bisherigen Auftritte?
Wir sind recht zufrieden. Es gibt aber noch Luft nach oben.

Wie siehst du das Team für die neue Liga aufgestellt?
Ich sehe uns recht gut aufgestellt. Wir haben einen gesunden Mix und ich bin gespannt wo die Reise hingeht.

Welche Neuzugänge konnten sich einen Platz für die erste 11 erkämpfen?
Jeder hat seine Chance im Rahmen der Vorbereitungsspiele bekommen. Jetzt werden wir von Spiel zu Spiel sehen wer wann etwas fürs Team beitragen kann.

Wie groß sind der Kader und der Konkurrenzkampf bei euch?
Wir sind, wenn alle fit und an Bord sind, gut besetzt. Auf allen Positionen besteht die Möglichkeit sich ins Team zu spielen.

Keine Auf- und Absteiger – eine große Motivationsbremse?
Sicher recht unglücklich geregelt. Wie solch eine Idee im "Führungskreis - H-W-L" entsteht, das ist mir ein Rätsel. Wir nehmen es aber wie es kommt und haben gemeinschaftlich ein Ziel – und dieses werden wir verfolgen.

Etwas Bedenken, die Luft könnte schnell raus sein?
Nein! Unsere Jungs haben Spaß und das ist wichtig!

Wie siehst du den SV Karze als Gegner?
Ich bin gespannt auf Karze. Die sehr guten Ergebnisse der Vorbereitung kündigen einen starken Gegner an, der sicher eine andere Rolle wie in der Vorsaison spielen wird.

Gleich ein Derby – super oder eher Druck?
Es ist super mit einem Derby zu starten! An einem Freitagabend den SV Karze bei uns im Waldstadion als Gast begrüßen zu können, freut uns!

Wie schaut es vom Kader her aus?
Wir haben nicht alle Mann an Bord, das ist schade, aber aufgrund der Größe des Kaders auch nicht wirklich ein Problem. Da haben wir schon andere Situationen bewältigt.

Andere Infos rund um Team/Verein?
Es gibt derzeit wenig wirklich Neues - wir bauen weiter an unseren Sportanlagen und versuchen diese somit "fit" für die Zukunft zu halten. Falls jemand Bock auf Fußball in einer super Truppe hat kann er sich gern bei uns melden. Ansonsten wünschen wir allen Teams einen guten Start in den Punktspielbetrieb und eine verletzungsfreie Saison mit vielen tollen Momenten bei der schönsten Nebensache der Welt.

Kommentieren

Vermarktung: