08.04.2018

Regionalliga: Der Lüneburger SK verschenkt zwei wichtige Zähler

Lüneburger SK – Eutin 08 2:2 (2:1)

LSK-Torwart Ole Springer musste zwei Gegentore zulassen.

LSK-Cotrainer Thomas Oelkers: „Dieses Ergebnis fühlt sich ganz klar wie eine Niederlage an! Nach einem individuellen Fehler lagen wir 0:1 zurück, sind dann aber gut zurückgekommen, hätten zur Pause mit 3:1 führen können. Nach der Pause hatten wir 2-3 richtig guter Konter, hätten den Sack zu machen müssen. Und wie es dann eben so im Fußball ist, wir bekommen einen Freistoß auf der Strafraumlinie gegen uns, der Ball geht irgendwie durch – und schon hat man statt drei nur einen Punkt!“

Tore
0:1 Stahl (14.)
1:1 Monteiro (32.)
2:1 Kobert (34.)
2:2 Rave (84.)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema