03.07.2017

MTV Treubund Lüneburg: U14 ist jetzt auch Bezirksmeister!

Bildunterschrift siehe Textende.

Bereits in der vergangenen Spielzeit zeichnete sich ab, dass in dieser Mannschaft wieder ein überdurchschnittlicher Jahrgang beim MTV Treubund heranwächst. Nachdem der letzte Kader dieser Art, von Sören Hilmer trainiert, mittlerweile komplett in den Herrenbereich gewechselt ist, freut sich der Verein so viele Talente in einem Jahrgang zu Wissen. Hierbei soll nicht unerwähnt bleiben, dass einige Talente, gut ausgebildet von anderen Vereinen zum MTV gewechselt sind.

In der abgelaufenen Saison war die U14 vom MTV Treubund Lüneburg auch in der Landesliga nicht zu stoppen und holte sich souverän die Bezirksmeisterschaft. Sie gewannen den Titel ungeschlagen mit 24 Punkten und 40:13 Toren vor so starken Konkurrenten wie der JFV A/O/Heeslingen und dem VFL Güldenstern Stade. Damit sind die jungen Roten seit knapp 3 Jahren in ihren Pflichtspielen ungeschlagen!
Die Truppe um Tom Richter und Michael Heitbrock hat sich bereits das nächste Ziel gesteckt. Nach Möglichkeit die Teilnahme an den Endspielen zur Niedersachsenmeisterschaft der U15 Junioren in Barsinghausen.

Das Foto zeigt das Team nach der Ehrung zum Bezirksmeister bei ihrem letzten Punktspiel in Westercelle, welches man mit 13:0 gewinnen konnte.
Hinten von links: Trainer Michael Heitbrock, Nicklas Salewski, Cengiz Acar, Robin Neumann, Tjark Haverland, Tim Burmann, Marvin Neumann, Ben Henke, Tim Heitbrock, Torben Winkelmann, Trainer Tom Richter.
Vorne von links: Jonas Wünsche, Ilian Demir, Linus Heuer, Luca Fischer, Liam Tiernan, Lukas Koops, Leo Grams, Yendrick Wahl.
Es fehlt Janek Zimmermann.

Kommentieren

Vermarktung: