08.10.2017

Landesliga: MTV Treubund Lüneburg mit Kantersieg gegen Ritterhude

MTV Treubund Lüneburg – TuSG Ritterhude 5:0 (3:0)

Tim Franke (re.) und der MTV Treubund Lüneburg siegten deutlich.

Der MTV Treubund begrüßte 370 Zuschauer, davon waren am Tag der Amateure 120 im roten Oberteil erschienen, mussten so nur 2 Euro Eintritt bezahlen. MTV-Trainer Michel Zerr: "Das war schon eine gute Leistung von uns, das Ergebnis sagt einiges aus. Ritterhude tat wenig für das eigene Spiel, sie hatten wenig Ideen und waren leicht auszurechnen. Mit Meyer haben sie einen gefährlichen und schnellen Stürmer, aber den hatten wir gut im Griff, dadurch war deren Spiel tot. Wir haben viel Gutes gemacht, versuchten aus einer sicheren Abwehr das Spiel zu ordnen, aber es gingen auch einige Bälle unnötig verloren. Der schnelle Treffer zum 1:0 nach 5 Minuten war natürlich ein Brustlöser, wir haben auch die anderen Treffer klar und mit viel Tempo erzielt. Der Sieg geht völlig in Ordnung!"

Tore
1:0 Franke (5.)
2:0 Kerstens (19.)
3:0 Ratzeburg (35.)
4:0 Maass (49.)
5:0 Perera (81.)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema