Mein Luenesport

13.02.2017

Hallenkreismeister der Altherren: TSV Gellersen

Die Altherren des TSV Gellersen gewann den Titel. Foto:mip

Das letzte Spiel beider Teams musste entscheiden. Hier siegte Gellersen souverän mit 3:0 und stieß Barendorf in letzter Sekunde vom Thron. Im letzten Jahr scheiterte der TSV im Halbfinale an den späteren Sieger SG Bleckede/Neetze/Thomasburg, diesmal holte Gellersen den Altherren-Hallentitel. Die SG blieb dieses Jahr jedoch leer aus und landeten mit zwei Punkten auf den letzten Platz.

Mit vier Siegen und einem Remis fürhrten die Barendorfer bis vor dem letzen Spiel die Tabelle an. Immerhin ist die Vizemeisterschaft eine Steigerung gegenüber dem letzten Jahr. Auch Barendorf scheiteten 2016 im Halbfinale. Dritter wurde der TuS aus Reppenstedt mit vier Siegen und zwei Niederlagen. Platz Vier ging an die SG Soderstorf/Heidetal mit jeweils drei Siegen und Niederlagen. Nur ein Sieg ging an den SC Lüneburg (5.) und den MTV Treubund/Ilmenau (6.).

Quelle: NFV Kreis Lüneburg

Kommentieren

Vermarktung: