05.05.2017

Faustball TSV Bardowick: Aufstieg ist Ziel ++ Kader ist unverändert

Für die Frauen des TSV Bardowick beginnt am Sonntag die Feldsaison in der 2. Bundesliga –Ost. Um 11.30 Uhr muss der TSV gegen den Gastgeber TSV Essel sein Eröffnungsspiel bestreiten. In der zweiten Begegnung heißt der Gegner MTV Wangersen. Die beiden Mannschaften aus dem Kreis Stade sind vorwiegend mit sehr jungen Spielerinnen besetzt und werden es den Domstädterinnen nicht leicht machen. Bardowick hat aber gute Chancen die ersten Punkte zu holen, wenn alle in Normalform spielen und verletzungsfrei bleiben. Trainer Falk Fedders hat am Sonntag seinen kompletten Kader zur Verfügung und ist recht zuversichtlich.

Fedders:“Die Mädels wollen in diesem Jahr den Aufstieg in die 1.Liga schaffen.“ Das ist der Mannschaft in den beiden letzten Jahren nicht gelungen, weil sie bei den Aufstiegsspielen nie in Bestbesetzung antreten konnte. Die Staffelmeisterschaft wurde immerhin zweimal klar gewonnen. Im Kader des TSV gibt es gegenüber der Hallensaison keine Veränderungen. Sicherlich ein Vorteil, wenn man auf ein eingespieltes Team setzen kann.

1. Faustballmannschaft des TSV Bardowick ( 2. Bundesliga Ost)
Vorne v.l.: Janina von der Lieth, Franziska Heinemann, Kathrin Wolter, Katharina Kropp
Hinten v.l.: Mira Humpert, Michaela Grzywatz, Julia von der Lieth, Kim Reukauf.

Kommentieren

Vermarktung: