16.11.2017

Faustball: Doppelspieltag in der Bardenhalle

Am kommenden Wochenende starten auch Bardowicks Faustball-Männer in die Hallenrunde. Nach mehreren Vorbereitungsturnieren in den vergangenen Wochen und intensiven Trainingseinheiten, sind die TSV-Teams bereit für die neue Saison. Bardowick 1 ist nach mehreren Jahren in der Verbandsliga aufgestiegen in die 3.Liga (Regionalliga). Bereits in der Feldsaison war das Team um Trainer Lasse Oldenbostel in dieser Liga gestartet und schaffte überaschenderweise den Sprung zu den Aufstiegsspielen zur 2.Bundesliga. Hier reichte es am Ende nicht ganz, aber das Team hat bewiesen, dass es kein Kanonenfutter ist.

So soll es nun auch in der Hallenrunde laufen. Es wird nicht einfach, die Konkurrenz ist stark. Bardowicks Angreifer Benjamin Cohrs fällt noch einige Wochen krankheitsbedingt aus. Doch die Mannschaft ist auf allen Positionen mindestens doppelt besetzt. Doch wie schwer es werden kann, sah man beim Ilmenaucup, wobei man als Gastgeber auf dem 6. Platz landete. Allerdings war das Spielniveau mit diversen Bundesligisten auch entsprechend hoch. Die Bardowicker hoffen am Sonntag auf einen guten Start in eigener Halle und auf reichlich Unterstützung der hemischen Fans. Spielbeginn ist um 14.00 Uhr.
Darauf hoffen natürlich auch die Männer von Bardowicks Zweiten, die bereits um 10.00 Uhr in der Verbandsliga spielen. Als Tabellenführer stieg das Team in der vergangenen Hallenrunde aus der Bezirksoberliga auf. Nun will man natürlich erst einmal gut mithalten und die Klasse halten. Ein bereits ehrgeiziges, aber machbares Ziel. Die Mannschaft setzt sich aus erfahrenen Routniers und jungen Wilden zusammen, so reicht das Alter von 17 - 45 Jahren. Eine Mischung, die erstaunlich gut funktioniert wie der Aufstieg vergangenes Jahr eindrucksvoll bewies. Alle Spieler sind weiterhin dabei und hochmotivert für die neue Herausforderung in der Verbandsliga. Anpfiff ab 10.00 Uhr in der Bardenhalle

Sonntag, 19.November 2017 - Doppelspieltag in der Bardenhalle
10.00 Uhr: Verbandsliga
1.TSV Essel - SV Düdenbüttel
2. TSV Bardowick 2 - TSV Essel
3. TSV Bardowick 2 - SV Düdenbüttel

ab 14.00 Uhr: Regionalliga
1. TuS Essenrode - TSV Bardowick
2. TuS Bothfeld - Tus Empelde
3. TuS Bothfeld - TSV Bardowick 1
4. TuS Essenrode - TuS Empelde

Kommentieren

Vermarktung: