18.01.2018

Die U16.2 des MTV Treubund Lüneburg wird Futsal-Kreismeister

Bildunterschrift siehe Textende.

Am Sonntag den 14.01.18 fand die U16-Finalrunde der Hallenkreismeisterschaft in Dahlenburg statt. Die U 16.2 des MTV Treubund ging als Kreisliga Aufsteiger ohne große Erwartungen an den Start. Die Vorrunde wurde mit einem 1:0 gegen Tus Barendorf 2, einem 2:1 gegen TUS Neetze und einem 1:2 gegen Dahlenburger SK als Tabellenzweiter beendet. Im Halbfinale traf man auf den Bezirksligaaufsteiger und Titelverteidiger Tus Barendorf 1. Mit einer couragierten Abwehrleistung und einem Siegtreffer 2 Sekunden vor Schluss zum 3:2 wurde der Favorit in die Knie gezwungen.

Im Finale ging es gegen den Ochtmisser SV. Durch gute Kombinationen in der Anfangsphase und einer gewissen Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor stand es bereits 3:0 nach 4 Minuten und dieses Ergebnis wurde dann mit viel Ruhe über die Zeit gebracht. Somit war die Überraschung perfekt. Zur Belohnung darf die Mannschaft an der HKM Leistungsrunde teilnehmen.

Bildunterschrift

U16 Futsal-Hallenkreismeister 2018 wurden. (h.v.l.) Leon Salewski, Bennet Schulz, Lenny Kunze, Ben Luca Blumenthal, Teoman Candik, Justus Stilke, Lars Frehse, Trainer Matthias Ravens;
(v.v.l.) John-Henry Fischer-Apelt, Jonas Becker, Jan Fahl, Torwart Devin Jobs, Robin Wolter, Antonio Welzel Melendez.

Kommentieren

Vermarktung: