22.10.2017

Der Lüneburger SK holt 1 Punkt auf dem Kiez

FC St. Pauli U23 – Lüneburger SK 1:1 (1:1)

Der LSK mit Lukas Pägelow konnte einen Punkt aus Hamburg entführen.

LSK-Cotrainer Thomas Oelkers: "Die 1. albzeit ging an uns, die 2. Halbzeit dafür an Pauli, so dass dieses Spiel am Ende keinen Sieger verdient hat. Nach unserem 1:0 hatten wir zwei gute Chancen, konnten diese leider nicht nutzen, ein 2:0 wäre natürlich super gewesen. Aber wir hatten auch Glück, das Pauli vor dem 1:1 einen Elfmeter verschoss. Nach dem Wechsel ginmg viel über den Kampf, der Boden war tief uns schwer. Meiner Meinung nach war es ein richtig gutes Regionalligaspiel, wir nehmen diesen einen Punkt gerne mit."

Tore
0:1 Wolk (10.) - Freistoß von rechts, Kopfball vom kurzen Fünfereck in die lange Ecke
1:1 Carolus (27.) - Freistoß von links, Kopfball in die lange Ecke aus 8 Metern

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema