07.10.2015

Der FC Echem ist wieder am Leben - heute geht es gegen Bardowick III

So sieht das neue Team des FC Echem aus.

Schön, dass es Menschen gibt, die für ihren Verein kämpfen und alles dafür gehen, dass der Ball doch wieder laufen kann! So geschehen beim FC Echem! Der kleine Klub konnte keine Mannschaft mehr stellen, musste sich aus dem Spielbetrieb der 2. Kreisklasse abmelden - doch nach knapp einem Jahr ist die neu formierte Mannschaft wieder da! Unter dem Motto "Stadionsprecher sucht Mannschaft" kämpfte der FC Echem um seine Existenz - und hat gewonnen!

M. Gente hat alles gegeben, damit es wieder bergauf geht: Infoabende, Probetrainings, Grillwürste und eine Menge Gespräche. Und es hat geklappt, dass Team tritt seit dieser Serie in der neu gegründeten 4. Kreisklasse an. Okay, sportlich läuft es noch nicht ganz wie gewünscht, denn bisher gab es nur Niederlagen, doch die Spiele stehen derzeit nicht im Vordergrund. Schön, dass die Landkarte wieder einen "Nadel" mehr trägt, denn Vereine wie der FC Echem machen unseren Fußball aus! Bleibt zu hoffen, dass das Team viele Jahre bestehen bleibt.

Wer den FC Echem spielen sehen möchte: FC Echem – TSV Bardowick III (Mittwoch, 19:30) - wenn der Regen denn heute noch einmal eine Pause macht...

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema