13.03.2016

200 Euro an das Tierheim Lüneburg

Wer schon einmal durch das Tierheim Lüneburg gegangen ist, der weiß, wie bedrückend es sein kann, wenn Tiere nicht in Freiheit leben dürfen. Oft werden die lieben Wesen einfach ausgesetzt und dann im Tierheim untergebracht, wo sie auf einen neuen Besitzer warten - oft vergeblich. Wir haben die Arbeit des Tierheims gern mit 200 Euro unterstützt.

Kommentieren

Vermarktung: