07.04.2018

TSV Mechtersen/Vögelsen lässt den „Schubothe-Cup 2018“ steigen - jetzt als Team anmelden!

Viel zu früh ging Philipp "Kalle" Schubothe, aber er ist nicht vergessen!

Im vergangenen Jahr trauerte der TSV Mechtersen/Vögelsen um Philipp „Kalle“ Schubothe, der kurz nach seinem 30. Geburtstag den Kampf gegen den Krebs verlor. Ihm zu Ehre richtet der TSV am Samstag, 23. Juni ab 12 Uhr auf dem Sportplatz den 1. Schubothe-Cup aus. Richtig gut: Die Erlöse der Veranstaltung werden dem Hospiz in Bardowick und der Kinderkrebsstiftung zugutekommen. Das Organisationsteam um Lutz Burmann hat sich einiges einfallen lassen, damit dieses Turnier ein unvergesslicher Tag wird. Für jeden Besucher wird etwas dabei sein. Folgendes ist geplant:

Der sportliche Teil
- 16-20 Teams sollen an den Start gehen, zugelassen sind Sport und Freizeitmannschaften
- Jedes Team besteht mindestens aus sechs, maximal aus 12 Spielern/Spielerinnen
- Jedes Team muss mindestens eine weibliche Person im Kader haben
- Der Gewinner erhält einen Wanderpokal, natürlich soll und wird es auch Preise geben

Wer als Team dabei sein möchte, der kann sich bei Benjamin Klaus unter benjamin.klaus589@gmail oder bei Lutz Burmann unter lutzburmann@icloud.com informieren und anmelden.

Rahmenprogramm
- Kinder-Olympiade/Mini-Spiele Parcours
- Große Tombola
- Kaffee und Kuchen, Grillgut und Kaltgetränke
- WM-Public-Viewing (Deutschland gegen Schweden)
- Eventuell eine After-Show Party

Kommentieren

Vermarktung: