30.12.2017

Hallenmasters TuS Neetze: Die Finalrunde steht fest!

Die Spieler des TuS Neetze ließen nichts anbrennen, zogen souverän in die Endrunde ein.

Souveränes Auftreten des TuS Neetze, dazu eine noch bessere Leistung des VfL Breese - so lautet das Fazit der 2. Vorrunde beim Hallenmasters des TuS Neetze. Chefprganisator Patrick Leesch begrüßte erneut 10 Teams, anschließend wurde um die Wette geschossen - satte 95 Tore fielen. Auch der SV Lemgow-Dangenstorf sowie die SV Scharnebeck und als Gruppendritter der MTV Hanstedt, der sich im Entscheidungsspiel gegen den SV Zernien durchsetzte, haben sich für die heutige Endrunde qualifiziert.

Insgesamt sind damit bereits 207 Tore gefallen - und es werden garantiert noch mehr! Heute werden ab 16:30 Uhr die Finalgruppen direkt bei der Turnierleitung ausgelost, rechtzeitiges erscheinen lohnt sich also.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften