15.09.2017

TSV Gellersen: "Wir werden auch nach dem nächsten Spiel noch ungeschlagen bleiben!"

TSV Gellersen – VfL Lüneburg (Sonntag, 15:00 Uhr)

Marcel Wulf (re.) wird dem TSV wohl länger nicht zur Verfügung stehen können.

(Aron Binder). In diesem Spiel treffen die beste Offensive mit Gellersen (26 Tore) auf die beste Defensive mit dem VfL Lüneburg (nur 5 Gegentore) aufeinander. Da ist ein spannendes Spiel in der Toppartie vorprogrammiert. Gellersen ist noch ungeschlagen und wird sich nicht zuhause die Tabellenführung wegnehmen lassen wollen. Allerdings gibt es beim TSV kaum ein "normales" Spiel, die Abwehr wackelte bisher gehörig, drei oder vier Gegentreffer sind immer möglich. Gibt es wieder eine Torflut? Wir hakten bei TSV-Trainer Sven Kathmann nach.

Sven, 4:3 in Uelzen - deine Einschätzung?
Wir hatten als Mannschaft trotz der schnellen Führung nicht den richtigen Zugriff und haben dem Gegner zu viel Raum gelassen. Dieser hat individuell gute Spieler und hat uns vor Probleme gestellt. Über 90 Minuten gesehen hatten wir aber mehr nachzulegen und von unserer Auswechselbank kamen auch noch neue Impulse.

Bisher ungeschlagen, wie geht ihr da in das nächste Spiel?
Wir werden auch nach dem nächsten Spiel noch ungeschlagen bleiben!

Ihr habt trotz der Siege schon recht viele Gegentore gefangen. Was müsst ihr verbessern, damit sich das ändert?
Personelle Stabilität wäre schon gut. Diese zeichnet sich aber aktuell noch nicht ab, so dass wir weiterhin viel investieren müssen, um unsere Spiele zu gewinnen.

Wo sind sonst noch Baustellen bei euch?
In Westergellersen sind zwei Flutlichtlampen defekt...

Was läuft momentan am Besten?
Wir sind gierig auf Toreschießen.

Wodurch zeichnet sich die Mannschaft besonders aus?
Hohe und motivierte Trainingsbeteiligung.

Als nächstes kommt der Tabellenzweite zu euch - Was für ein Spiel erwartest du?
Der VfL hat uns im Pokalspiel unsere Grenzen aufgezeigt. Hier erwarte ich von meinem Team eine entsprechende Reaktion.

Was erwartest du von VfL Lüneburg?
Aufgrund der Kaderbreite sind sie für mich der Favorit der Liga. Daher gehe ich davon aus, dass sie auch auf Sieg spielen werden.

Wie sieht euer Kader für das Spiel aus?
Wir haben eine großen Kader und jede Woche fallen Spieler aus. Wir werden dennoch einen schlagkräftigen Kader auf die Beine bekommen. Klar ist, dass die Langzeitverletzten N. Meier und M. Wulf ausfallen werden. Beim Rest müssen wir die Woche abwarten.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema